Dienstag, 13. März 2018

Rotweinkuchen - saftig und lecker

Heute gibt es ein schnelles und einfaches Rezept für einen saftigen und leckeren Rotweinkuchen.


Gebacken habe ich diesen in meiner neuen 3D-Silikombackform "Eleganza" von SilikoMart (nur Info, keine Werbung, selber gekauft).


Boden, nach dem Backen Oberseite ;)

Einfüllseite



Rotweinkuchen
  
Zutaten:
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 200 g Margarine
  • 2 EL Backkakao
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Rum
  • 250 g Mehl
  • ½ Pck Backpulver
  • 125 ml Rotwein
  • Schokoraspel nach eigenem Ermessen
Zubereitung:
  1. Für den Teig Eier schaumig schlagen. Zucker und Vanillinzucker hinzufügen und weiter schaumig rühren.
  2. Margarine unterrühren.
  3. Nach und nach alle restlichen Zutaten unter Rühren hinzugeben.
  4. Teig in die mit Backtrennspray eingesprühte Silikonbackform geben und bei 160 °C Umluft ca. 40-50 Min backen (Stäbchenprobe!).
  5. Kuchen ca. 10-15 min in der Form abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen (klappt super!)
  6. Kuchen mit Metallic-Spray einsprühen. Ich habe das Decocino Metallic-Spray in Kupfer (😍ich liebe dieses Spray)👍verwendet. Dann noch mit Zuckerperlen o.ä. verzieren, ich habe hier das Decocino Zuckerstreudekor "Diamanten" ebenfalls von Dekoback verwendet
  7.  Ganz ohne Schick-schnack, dafür ganz edel und superlecker



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen