Donnerstag, 15. Dezember 2016

Rezept Galaxy-Torte / Planeten-Torte

Das Tutorial (bebilderte Anleitung)  gibt es hier: Tutorial Galaxy-Torte/ Planeten-Torte

Für diese Torte habe ich folgende Backformen verwendet:


1x Silikonform Halbkugel, Ø ca. 7 cm 
2x Edelstahlschüssel, Ø 12 cm
2x Edelstahlschüssel, Ø 20 cm
Diese Edelstahlschüsseln sind in einem schwedischen Möbelhaus erhältlich ;)




Originalrezept findet ihr hier: https://cakecrumbs.me/2013/08/01/spherical-concentric-layer-cake-tutorial/
 
Teig 1 (Schokokuchen):

  • 95 gr Mehl
  • 110 gr Zucker
  • 20 gr Backkakao
  • 1/4 Tl Salz
  • 1/2 Tl Natron
  • 40 ml neutrales Speiseöl
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Tl Apfelessig
  • Vanille-Essenz
  • schwarze Lebensmittelfarbpaste (wenn der innere Kern des Planeten schwarz werden soll)
- Alle trockenen sowie die nassen Zutaten in je einer Schüssel mischen
- gemischte nasse Zutaten zu den trockenen geben und mit einem Schneebesen verrühren bis sich alles vermischt hat.
- Teig in die Halbkugelsilikonform füllen (ergibt ca. 5-6 Stück, es werden allerdings nur 2 benötigt)
- im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25-30 min backen - Stäbchenprobe!
- auskühlen lassen

Teig 2 (Mandelbutterkuchen):

  • 150 gr zimmerwarme Butter
  • Mandelessenz oder Bittermandelaroma
  • 150 gr Zucker
  • 2 Eier
  • 50 gr self-raising Flour (gibt es fertig zu kaufen, kann man aber ganz einfach herstellen, Rezept unten)
  • 75 gr Mehl
  • 60 gr gemahlene Mandeln
  • Lebensmittelfarbpaste nach eigener Wahl
- Butter mit dem Zucker schaumig schlagen
- Eier hinzugeben und weiter schlagen
- Mandelessenz und Lebenmittelfarbpaste unterrühren
- Mehle und gem. Mandeln vermischen und mit einem Teigschaber unterheben
- die kleinen Edelstahlschüsseln einfetten und einmehlen
- Teig auf die 2 Schüsseln verteilen
- je eine gebackene Halbkugel mittig tief in den Teig drücken
- im vorgeheizten Backofen bei 150°C ca. 1-11/4 Std backen (je nach Backofen, bitte immer wieder Stäbchenprobe machen!!)
- Kuchen in der Form auskühlen lassen und dann herausstürzen
- Teig reicht für beide Schüsseln

Teig 3 (Rührkuchen):

  •  400 gr Butter, Raumtemperatur
  • 400 gr Zucker
  • 8 Eier
  • 200 gr Mehl
  • 400 gr self-raising Flour
  • Vanilleessenz oder Vanillearoma
  • Lebensmittelfarbpaste nach eigener Wahl
- Butter und Zucker schaumig schlagen
- Eier unterrühren
- Vanilleessenz (Aroma) und Lebensmittelfarbpase hinzufügen
- Mehle mischen und mit einem Teigschaber unterheben
- große Edelstahlschüsseln einfetten und einmehlen
- Teig auf die beiden Schüsseln verteilen
- je mittig eine Kuhle machen, die gebackene Halbkugel dort hinein setzten und runterdrücken
- Oberfläache mit etwas Teig bedecken
- im vorgeheizten Backofen bei ca. 150°C ca. 11/4-11/2 Std backen (je nach Backofen, bitte immer wieder Stäbchenprobe machen!!)
- Kuchen in der Form auskühlen lassen und dann herausstürzen
- Zutatenmenge für ist für 2 Schüsseln angegeben

Self-raising Flour:

  • 1 kg Mehl
  • 3 1/2 Eßl Backpulver
  • 1/2 Tl Salz
- alle Zutaten gut miteinander vermischen
- fertig

Danke an Cakeinvasion für das tolle self-raising-Flour-Rezept, Original hier: http://cakeinvasion.de/grundrezept-self-rising-flour-selbst-machen/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen