Freitag, 2. Januar 2015

Wie war Euer Silvester?

So, es ist geschafft, das neue Jahr ist da. Mir fällt es, wie jedes Jahr, schwer mich an die neue Jahreszahl zu gewöhnen, bin mal gespannt wie lange ich diesmal benötige um das Datum richtig zu schreiben :D

Normalerweise geben wir immer eine Silvesterparty, so richtig mit allem drum und dran, aber irgendwie hatte ich diesmal keine Lust auf Trubel.

So haben wir Silvester ganz gemütlich verbracht. Mein Mann, unserer jüngste Tochter und ich - so richtig faul und bequem. Es gab klassisches Raclette und wir haben Uno gespielt. Zum Jahreswechsel raus um das Feuerwerk zu schauen und ein Gläschen Sekt trinken. 
Sehr unspektakulär, aber gemütlich und ohne Streß.

Zwischendurch habe ich noch schnell einen Schokokuchen  gebacken und diesen ein bissele verziert. Wieder mußte ich feststellen, dass es an der Zeit ist mir mal Ausstecher für Buchstaben und Zahlen zu holen, diese frei Hand auszuschneiden ist nicht gerade einfach und das Ergebnis nicht wirklich schön, auch nicht bei römischen Zahlen.

 Egal, für diesen einfachen Kuchen mußte es genügen....



Auf die schlichte Schokoglasur kamen meine Zahlen-und Buchstabenversuche, da es eine Uhr darstellen sollte, habe ich noch Zeiger gefertigt und angebracht. 
Achso, Verzierungen sind aus Rollfondant ausgeschnitten und mit goldener Farbe angemalt. 

Zum Schluss kam die Tortenfontäne hinzu - diese war echt ein Hingucker.

Auch wenn der Kuchen diesmal nicht so toll geworden ist, er ist superlecker

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    tolle Torte.
    Mein Silvester war dieses Jahr total ruhig. Hab es einfach verschlafen.
    Aber nächstes Jahr lass ich's wieder Krachen.
    Ich freu mich schon ab und zu mal auf deinem Blog zu stöbern.
    Liebe Grüße Mimi

    AntwortenLöschen
  2. Hei Kerstin, egal hauptsache sie schmeckt ;-)
    Ich habe auch Cake Pops gemacht, die etwas, naja platt oben waren.
    Wünsche dir ein schönes Jahr
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja,
      na dann willkommen im "Club" :D
      Ich hoffe nur, dass dies kein schlechtes Vorzeichen für's Backen 2015 ist ;)
      ne, Spaß beiseite, aber und an wird's halt mal nicht so wie man es gerne möchte, aber hauptsache es schmeckt
      Dir ebenfalls alles Liebe fürs neue Jahr
      LG

      Löschen